FenixAM Webdesign

Das Online Marketing für Ihr Unternehmen?

Der erste Schritt auf dem sich jedes neue Unternehmen am meisten konzentriert, ist der möglich schnelle Aufbau einer Kundengruppe. Man kann sich dabei auf die traditionellen Werbungmethoden stützen, wie Verteilung der Flyer auf postalischem Wege oder Aufstellung der Werbebanner an den am meisten befahrenen Straßen. Mit der Zeit sollen die Kunden ihren Weg zu uns selbst finden, da wir schließlich ein gutes Produkt haben und unsere Dienstleistungen auf dem höchsten Niveau sind, nicht wahr? – leider, nicht unbedingt.

Solche Methoden erfüllen auch ihren Zweck, aber heutzutage muss man das Marketing in einem viel breiterem Spektrum betrachten. Es gibt viele andere, viel einfachere Methoden, wie man potentielle Kunden gewinnen kann. Eine wirksame Online Marketing Strategie ist insbesondere für Start-Ups und kleinere Unternehmen wichtig. Kein Unternehmen jedoch sollte die Bedeutung einer komplexen Online Marketing Strategie bagatellisieren, denn in diesem Fall ignoriert man einen enorm großen Markt, voll von diversen Möglichkeiten.

Die Vorteile einer Online Marketing Strategie

Die Anzahl der potentiellen Kunden, die man online finden kann ist viel größer als diese, welche man mit traditionellen Methoden örtlich anlocken kann. Mit entsprechenden Methoden von Digital Marketing sind Sie in der Lage eine unvergleichbar größere Kundengruppe zu erreichen und das noch auf eine kost-effektive und  messbare Art und Weise.

Die anderen Vorteile von Online Marketing:

  • die Möglichkeit einer Interaktion mit den Interessenten und die Chance zu erfahren, wonach sie genau suchen
  • die Möglichkeit den globalen Markt zu erreichen
  • Kosten sparen und das Erreichen von potentiellen Kunden bei der Investierung von weniger Geld als im Falle von den traditionellen Methoden
  • die Möglichkeit die Kundengruppe persönlich kennen zulernen und die Autorität der eigenen Marke zu stärken
  • die Möglichkeit schneller auf die Änderungen auf dem Markt zu reagieren und die Online Strategie nach Notwendigkeit entsprechend anzupassen
Online Marketing für Ihr Unternehmen

Das Digitale Marketing auf später verschieben?

Warum sollten Sie den Aufwand bezüglich der Einführung einer Digital Marketing Strategie auf später verschieben? Verschiedene Unternehmen, vor allem die kleinere Firmen können sich eine Vielzahl an Ausreden einfallen lassen um diese Form von Marketing erst zu einem späteren Zeitpunkt einzuführen, aber ein Aufschub ist nach wie vor ein Aufschub.

Insbesondere im Falle von kleinen Firmen herrscht die Überzeugung, dass man für solche Strategien entweder keine Zeit oder keine finanziellen Mittel zur Verfügung hat, um online konkurrenzfähig zu sein. Viele von solchen Unternehmen ziehen vor, bei den traditionellen oder anderen Marketingmethoden zu bleiben und glauben fest daran, dass sich das Unternehmen mit der Zeit von selbst weiterentwickeln wird.  

Oft ist auch die Überzeugung tief verwurzelt, dass man einfach auf die Kunden warten soll, bis diese von alleine auftauchen und nur weil es sich um ein Kleinunternehmen handelt, braucht man eine relativ kleine Anzahl an Kunden.

Das ist aber keine effektive und vor allem professionelle Herangehensweise. Es gibt keine Garantie, dass ein Unternehmen oder ein Produkt die Interessenten anlocken wird, nur weil es / er existiert. Sogar wenn sich ein paar potentielle Kunden finden werden, dann ist das nicht eine Anzahl, die Ihr Geschäft / Produkt profitabel machen wird.

Ihre Kunden sind online

Falls Sie bis heute Digital Marketing vermieden haben, ist das wahrscheinlich meistens dadurch bedingt, dass Sie gedacht haben, dafür noch nicht bereit zu sein. Wenn Sie glauben, dass Sie Zeit für spezielle Vorbereitung benötigen um herauszufinden, wie man am besten mit dem Online-Marketing anfangen kann, dann liegen Sie falsch. 

Das größte Problem bei dieser Einstellung ist die Tatsache, dass Ihre potentiellen Kunden bereits online sind. Genau jetzt und heute. Die Chancen stehen hoch, dass Sie bereits nach einem Produkt, einem Dienstleiter wie Sie suchen. Wenn Sie Ihr Unternehmen nicht finden können, werden sie sich für Ihre Konkurrenz entscheiden.

Das ist die Art und Weis wie man heute Geschäfte macht. Wenn jemand heute nach einem Produkt oder einer Dienstleistung sucht, dann geschieht es meistens durch die Online-Suche. Ist Ihr Unternahmen nicht leicht auffindbar in den Suchergebnissen, dann verlieren Sie die potentielle Kundschaft. 

Ihre Kunden erwarten Ihr Unternehmen in Verknüpfung mit Ihrer Homepage und Ihrer Social Media Präsenz zu finden. Sie werden bestimmt auch nach Bewertungen suchen um sich ein Überblick zu verschaffen, was die anderen Kunden über Ihre Firma sagen und ob Sie ein zuverlässiger Ansprechpartner sind.  

Wenn potentielle Kunden Sie im Netz nicht finden können, besteht die Möglichkeit, dass sie Ihr Unternehmen als nicht seriös wahrnehmen werden. Heutzutage ist es eigentlich kaum denkbar, dass ein respektables Unternehmen über keine professionelle Internetpräsenz verfügt. Alle diese Aspekte können darüber entscheiden, dass die Kunden woanders gehen.

Sobald ein Kunde eine solche Entscheidung getroffen hat, kommt er mit größter Wahrscheinlichkeit nicht wieder zurück.

Ihre Kunden sind online

Ihre Konkurrenz ist auch online

Damit Ihr Unternehmen online erfolgreich sein kann, müssen Sie immer Ihre Konkurrenz im Auge behalten. Es ist von großem Vorteil zu wissen, was Ihre Konkurrenz macht und daraus auch zu lernen. Betrachten Sie Ihre Konkurrenz nicht nur als Ihre Gegner, sondern auch als diejenigen von dem man etwas lernen kann.  

Durch eine genaue Beobachtung Ihrer Konkurrenz bekommen Sie einen Überblick über die Strategien, die erfolgreich sind und über diese, welche nicht funktionieren. Unabhängig von der Branche in welcher Sie tätig sind, haben Ihre Mitbewerber mit Sicherheit eine Internetpräsenz erstellt. Es ist gut zu wissen, welchen Inhalt Sie verwenden, ob sie einen Blog haben und welche Art von Grafik und Videos sie benutzen.

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie die Konkurrenz Ihre Marke nach außen präsentiert und was macht diese so einzigartig. Wie sie mit ihren Kunden interagieren und ob man etwas in dieser Hinsicht noch verbessern kann. Wenn Sie glauben, dass Sie es ohne Online-Marketing besser machen können, dann irren Sie sich. Eine erfolgreiche Online-Marketing-Strategie ist in heutiger digitaler Welt unabdingbar. 

Wenn Sie im Netz nach ähnlichen Produkten und Dienstleistungen suchen und feststellen, dass Ihre Konkurrenz online präsent ist und Ihre Homepage nicht, dann nehmen Sie nicht einmal an dem Wettlauf teil. Die potentielle Kunden können sich nicht für Ihre Produkte und Dienstleistungen entscheiden, wenn sie von Ihrem Unternehmen nicht erfahren. In einem solchen Szenario wurden Sie bereits längst von Ihren Mitbewerbern überholt, egal ob Ihre Internetpräsenz super professionell aussieht oder nichts.

Ihre Konkurrenz ist auch online
Bleiben Sie erreichbar für Ihre Kunden

Es ist offensichtlich, dass in der heutigen digitalen Welt, wenn die Kunden nach etwas suchen, dann gehen Sie einfach online. Egal, ob sie nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen, die Kunden fangen meistens mit einer Suche in Google an. Wenn Ihr Unternehmen über keine Homepage verfügt, dann wird Ihre Firma von den potentiellen Kunden nicht gefunden und Sie können mit der Konkurrenz nicht mithalten.

Wenn Sie jedoch eine Internetpräsenz besitzen, aber Ihre Mitbewerber besser bei Google gefunden werden, dann verlieren Sie trotzdem Ihre potentielle Kundschaft. Außer der Erstellung einer Firmenwebseite, brauchen Sie eine effektive Strategie im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Nur auf diese Art und Weise können Sie dafür sorgen, dass Ihre Kunden Sie als den ersten Anbieter mit Hilfe von bestimmten Keywords online finden.   

Einfache Fragen, auf die Ihre potentiellen Kunden schnell Antwort bekommen sollen, müssen schnell online auffindbar sein. Dies betrifft insbesondere Ihre Adresse, Ihre Lokalisation, Öffnungszeiten und vor allem die Spezifik Ihrer Branche – d.h. worauf sich Ihr Unternehmen spezialisiert. Bei dem Besuch Ihrer Homepage müssen Ihre Kunden die Möglichkeit haben schnell die wichtigsten Informationen mit Ihrer Konkurrenz vergleichen zu können, vor allem was die Attraktivität Ihres Angebots betrifft.  

Deswegen ist es umso mehr wichtiger Ihre Konkurrenz zu kennen und zu wissen welche Strategien sie entwickeln und was sie vorhaben. Ihre Kunden werden Ihr Unternehmen mit Sicherheit mit Ihrer Konkurrenz vergleichen, vielleicht machen sie es bereits, diesbezüglich ist es so wichtig, was sie finden werden.

erreichbar bleiben für die Kunden
Lassen Sie, dass Ihre Kunden zu Ihnen kommen

Denken Sie an Digital Marketing als an einer Strategie, deren Ziel ist es, Ihr Unternehmen für die Kunden zugänglich zu machen um Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Mit einer solchen Taktik erreichen Sie potentielle Kunden auch außerhalb Ihrer geschäftlichen Flächen. Auf diese Art und Weise werden Sie in der Lage sein eine viel größere Anzahl von potentiellen Kunden ansprechen zu können, als nur im Falle einer traditionellen und lokalen Werbung.   

Mit einer professionellen Internetpräsenz ist Ihr Business auch dann geöffnet wenn Ihr Unternehmen geschlossen ist. Sie können eine Atmosphäre erschaffen und den Kunden das Gefühl geben, dass sie Ihre Firma jederzeit – Tag und Nacht besuchen können.

Ihre Kunden dürfen bequem vom Zuhause Ihnen Fragen zu bestimmten Produkten und Dienstleistungen stellen, Ihr Sortiment durchstöbern und anschließend die gewünschte Produkte oder Dienstleistungen bestellen und kaufen. Insbesondre ist ein solches Verkaufsmodel wichtig für Menschen mit gewissen Mobilitätseinschränkungen und diversen Behinderungen. Dies betrifft aber auch ältere Menschen, die eine ambulante Pflege im eigenen Zuhause benötigen und das Haus nicht verlassen können.

SEO - Kundengewinnung
Lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen

Dank dem Digitalen Marketing können Sie in eine Interaktion mit Ihren potentiellen Kunden treten. Stufenweise können Sie Ihre Kunden kennenlernen und entdecken wonach sie insbesondere suchen. Mit Hilfe der Social Media oder Blog können Sie eine Konversation anfangen. Sie können auch eine Online Umfrage starten um Ihre Kundschaft besser kennlernen zu können. Beachten Sie die Kommentare und beantworten Sie immer alle Fragen.

Durch alle diese Techniken, verschaffen Sie sich ein Überblick darüber, was Ihre potentielle Kunden eigentlich brauchen und wonach exakt sie suchen. Sie erfahren, welche Lösungen Sie Ihrer Kundschaft anbieten können, anstatt es zu erraten versuchen. Eine professionelle Online-Marketing-Strategie gibt Ihnen alle notwendigen Tools und Methoden um Ihre Kunden genau kennenzulernen und Ihre Bedürfnisse zu entdecken.

Auf diese Weise fangen Sie an, eine Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen. Dadurch bekommen Sie viel mehr als nur eine Geschäftsbeziehung – Sie werden zu einem vertrauten Businesspartner und die Kunden werden viel wahrscheinlicher von Ihnen kaufen oder Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Die Zielgruppe finden